From The Compiler, 5 Years ago, written in Plain Text.
Embed
  1. Da wir noch keine Website haben (diese wird dann auf http://vcfe.ch/
  2. erscheinen), hier mal die bereits bekannten Details, damit ihr schon
  3. mal die Agenda reservieren koennt, oder gar etwas vorplanen.
  4.  
  5.  
  6. Wann: Besucher Sa/So 5/6.10.2013 (6 Wochen nach Buenzli, 4 nach XzentriX)
  7. Aussteller/Vortragende koennen bereits am Fr 4.10. Nachmittag/Abend/Nachts
  8. ankommen/aufstellen.
  9.  
  10. Wo: Winterthur, Halle 710 (umgebaute ex Sulzer Lagerhalle)
  11. http://stadtentwicklung.winterthur.ch/index.php?id=10313
  12.  
  13. Anreise: Zug/Bus ist 5min Gehweg von Bahnhoefen Oberwinterthur
  14. (S8/S12/S29/S30/Bus1/Bus5) und Hegi (S35/Bus14), erstere 2 kommen
  15. von ZH HB, alle kommen durch/von Winti HB, welches mehrere IC/ICN und EC
  16. Linien hat. Auto ist unter 10min von der Autobahnausfahrt Oberwinterthur
  17. (A1), mit Besucher Parkplaetze (1Fr/h Automat) direkt neben der Halle und
  18. Aussteller/Vortragende Parkplaetze kostenlos in etwa 2min Distanz.                                                                                                                                                    
  19.  
  20.  
  21. Was: VCFe/CH, Ausstellung und Vortraege und Flohmarkt zum Thema alte
  22. Rechner. Das ganze ist der Schweizer Ableger vom VCFe in Muenchen,                                                                                                                                                                
  23. zusammen mit dessen Orga (der das vor 2.5 Jahre anschubste, wir fanden
  24. die beiden letzten Jahre einfach keine Location). Dessen Website gibt
  25. schon mal einen groben Ueberblick, was wir zu duplizieren vor haben:
  26. http://vcfe.org/D/
  27.  
  28. Besucher gibt es 1-Tag und 2-Tag Tickets. Kinder mit Begleitung kostenlos.
  29.  
  30. Aussteller/Vortragende sind stets 2-Tag, mit Fr/Sa und Sa/So Uebernachtungen
  31. in der Halle, Schlafsack/Isomatte mitbringen.
  32.  
  33. Wer Hotel will kann eines in 10min Gehweg benutzen (Hotel Roemertor                                                                                                                                                              
  34. Oberwinterthur).
  35.  
  36. Essen/Trinken ist momentan tagsueber normale Festwirtschaft geplant
  37. fuer alle. Nur fuer Aussteller/Vortragende ist Sa Abendessen und Sa/So                                                                                                                                                  
  38. Morgenessen vorgesehen.
  39.  
  40.  
  41. Das VCFe hat traditionell ein "Schwerpunktthema". Dieses ist aber
  42. keine Verpflichtung/Limite sondern mehr ein Anstoss falls jemandem
  43. gerade nichts anderes einfaellt. Da dies das erste VCFe/CH ist, und                                                                                                                                                              
  44. ich daher etwas einseitiges vermeiden will, gibt es das Thema
  45. "Vielfaeltigkeit" (im Gegensatz zum heutigen PC Einerlei). Bringt
  46. also moeglichst verschiedenes Zeugs mit, wir brauche keine 5 Staende
  47. mit C64ern :-).
  48.  
  49. Als "alt" gilt alles wo kein Model der gleichen Architektur in den
  50. letzten 10 Jahren produziert wurde (PCs sind damit alt bis und mit
  51. DOS-Windows, Macs bis und mit OS9). Alles NT/MacOSX/Linux gelten als
  52. modern und in Produktion. Anderseits sind moderne Peripherie fuer oder
  53. Clones von solchern Rechnern erwuenscht. Emulatoren auf PCs passen nur
  54. dort wo *keine* mitbringbare Hardware mehr existiert (z.B. PC mit
  55. Mini-/Grossrechner Emulator und Original seinen Terminals daran, oder
  56. 1940er/50er/60er-REchner Emulator mitsammt seiner Konsole Emulieren).
  57. Davor ist alles erlaubt, bis zum Abakus. Im Gegensatz zu Muenchen haben
  58. wir auch genug Platz und Strom fuer echte Mini-/Grossrechner. Im
  59. Zweifelsfall gilt ohnehin nachfragen :-).